Bildergalerie

Search
Botanischer Garten Augsburg

Der Augsburger Stadtrat entschied sich 1935  beim Siebentischpark eine neue Stadtgärtnerei mit einem Lehr- und Schulgarten für das Publikum zu errichten.

Am 19. November 1935 erfolgte der erste Spatenstich, im September 1936 wurde der Lehr- und Schulgarten auf einem 1,7 ha großen Areal eröffnet.

1985 fand die bayerische Landesgartenschau in Augsburg statt. Die damals bereits auf 5 Hektar angewachsene Fläche wurde nochmals verdoppelt, indem angrenzendes Gelände einbezogen wurde. Auf 4.200 m² entstand der Japangarten.

Am 23. Juni besuchten 8 Erwachsene und 1 Kind dieses immergrüne Juwel der Stadt Augsburg.

Das Hintergrundwissen rund um die Entstehung des  Botanischen Garten, des Pflanzenschauhauses, des Japangartens und Apothekergartens wurde den Teilnehmern in einer zweistündigen Führung nahe gebracht.

Ein gelungener Ausflug!

Search