Bildergalerie

Herbstzeit ist Kürbisschnitz-Zeit

Am Samstag, 21. Oktober, war es wieder soweit.

Der Gartenbauverein Schiltberg hatte Kinder zum Kürbisschnitzen eingeladen.

Das Schnitzen von Kürbissen hat einen irisch-keltischen Ursprung. Die Aufgabe der Kürbisse bestand darin böse Geister vom Haus fernzuhalten - deshalb sollte er auch möglichst furchterregend aussehen.

Bei trockenem Herbstwetter mit milden Temperaturen kamen viele Kürbisschnitzkünstler im Alter von 4 bis 19 Jahren.

In drei Gruppen wurden im Laufe des Tages circa 45 Kürbisse künstlerisch gestaltet, die auch teilweise sehr gruselig aussahen.

Die Kürbisse wurde von der Firma Lohner zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.